Raabe ser­vices

Full­Stack Ent­wick­lung

Frameworks und Technology Stacks

Backend

Mit Amazon Web Services (AWS) arbeite ich momentan sehr begeistert und intensiv. So bin ich maßgeblich bei der Gestaltung eines Serverless Backends für ein Unternehmen aus der Region Braunschweig beteiligt. Mit Diensten wie DynamoDB, Lambda, AppSync, Cognito, IotCore usw. kenne ich mich bestens aus. Damit ermöglichen wir einer Progressive Web App nicht nur Les- sondern auch Schreibzugriffe auf Steuerungsdaten der Maschinen des Unternehmens. Somit können wir feingliedrig Zugänge zu den Maschinen für verschiedene Nutzergruppen ermöglichen.

Nebenher entwickle ich mit einem Freund eine App mit der wir Machine Learning Modelle dazu verwenden, Energiepreise und marginale CO2 Emissionen vorherzusagen. Dabei bin ich für die Infrastruktur mittels AWS Services zuständig. www.kraftai.com

Seit Mitte 2019 bin ich im Besitz des AWS Certified Developer – Associate Zertifikats.

Das Backend von NumDuel meiner ersten veröffentlichten APP habe ich mit PHP gestaltet. Allerdings bevorzuge ich doch sehr nodejs in Kombination mit AWS. Meine App ist weiterhin für Android und iOS erhältlich. www.numduel.com

Frontend

Mit Angular arbeite ich innerhalb des Frameworks von Ionic4. Dieses ermöglicht die Erstellung von Hybriden Apps, Progressive Web Apps, Webseiten und Desktop Applikationen auf ein und derselben Code Basis.

Das gesamte Frontend der Progressive Web App für das Industrieunternehmen aus Braunschweig (s.o.) gestalten wir mit Ionic4. Aber auch KraftAI ist mit diesem Framework umgesetzt.

Native Appentwicklung für Android biete ich mit Android Studio an. Dabei habe ich meine langjährige Java Erfahrungen innerhalb meiner ersten App umgesetzt. www.numduel.com

Auch weitere Prototypen habe ich mit Android Studio gestaltet, u.a. eine App zum Auslesen und Visualisieren von Sensordaten oder eine Work Life Cylce App – MeCycle- die beim GameJam 2018 – Arbeit 4.0 der TU Braunschweig den ersten Platz gewonnen hat.

Native Appentwicklung für iOS biete ich mit XCode an. Für die Veröffentlichung und die Wartung von NumDuel (s.o.) im Apple App Store nutze ich XCode und dessen Entwicklungsumgebung. Außerdem habe ich kleinere prototypische Projekte mit XCode umgesetzt.

Über Mich

Benjamin Raabe

Eckpunkte:

  • Freelancer seit Mitte 2018
  • Zwei Masterabschlüsse (MSc., MBA) – mehrfach ausgezeichnet
  • AWS Certified Developer

Fähigkeiten

Neben meiner Kontaktfreude und Leidenschaft für Herausforderungen beherrsche ich den Umgang mit folgenden Programmiersprachen:

Java, Swift, JavaScript, TypeScript, C#, PHP, SQL, HTML, CSS, VBA, VTL, JSON, YAML, XML, …

Ausbildung

Meine Hochschulreife habe ich in München am Erasmus-Grasser-Gymnasium erhalten. An dem naturwissenschaftlich-technologischem Gymnasium habe ich das beste Mathematikabitur des Jahrgangs 2009 geschrieben. Meinen Bachelor (Wirtschaftsing. – Maschinenbau) habe ich an der TU Braunschweig absolviert. Dieser lag in den Top 10% des Jahrgangs. Meine Masterabschlüsse (Wirtschaftsing. – Maschinenbau und Master of Business Administration) habe ich im Rahmen eines Doppelabschlussprogramms an der TU Braunschweig und der University of Nebraska at Omaha, USA, erhalten. Meine Masterarbeit für den deutschen Abschluss habe ich in Singapur am Singapore Insitute of Manufacturing Technology absolviert. Bei beiden Abschlüssen war ich mindestens unter den Top 5% der jeweiligen Jahrgänge (unbestätigt als Bester und Zweitbester der jeweiligen Jahrgänge).​

Berufliche Laufbahn

Nach meinem Zivildienst in der Altenpflege habe ich während meiner Hochschullaufbahn mit kleineren Unterbrechungen als studentische Hilfskraft gearbeitet. Neben verschiedenen Praktika u.a. bei Airbus in Hamburg, Finkenwerder und in Singapur am Singapore Institute of Manufacturing Technology, habe ich zunächst nach meinem Studium als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TU Braunschweig gearbeitet. Seit August 2018 arbeite ich aufgrund meiner Leidenschaften für die Verwirklichung von Projekten, aber auch eigener Ideen durch Softwareentwicklung, als freiberuflicher Softwareentwickler.​

Kontakt

contact[at]­raabeservices[dot]­com

manhattan